Therapien 2017-07-04T15:31:34+00:00

Therapien, die Ihre Stärken zur Wirkung bringen.
Nutzen Sie das Know-how von Cooperando.

Cooperando bringt Kinder und Erwachsene zusammen … und in Bewegung. Wir nutzen die vorhandenen Stärken unserer Klienten und konzentrieren uns auf das Mobilisieren ihrer eigenen Kräfte. Ob akute Hilfe oder präventive Therapien, nutzen Sie unser Know-how. Informieren Sie sich hier über die verschiedenen Angebote:

SchreiBaby-Ambulanz

Körperorientierte Krisenbegleitung für die sensible Zeit nach der Geburt Ihres Babys.

Schwangerschaft, Geburt und das Leben mit einem Neugeborenen stellen eine  der bedeutendsten  Veränderungen im Leben dar. Diese neue Lebenssituation ist häufig mit extremen Belastungen verbunden, die ein großes Krisenpotential besitzen.

Zum Beispiel, wenn Ihr Baby unter exzessivem Schreien, Schlafstörungen oder Fütter- und Gedeihstörungen leidet. Mit der SchreiBaby-Ambulanz bieten erfahrene SpezialistInnen bei Cooperando Beratung, Unterstützung und Anleitung zur Hilfe an. Anhand sanfter körperorientierter Verfahren, die sich sowohl an die Säuglinge, als auch an die Eltern richten, wird die ursprüngliche Selbstregulationsfähigkeit, zur Ruhe zu kommen, reaktiviert.

Mehr Infos

Physiotherapie für Neugeborene, Säuglinge und Kinder

Spielerisch fördern, achtsam fordern.

Eine Störung im Zusammenspiel von Sinneswahrnehmung und Bewegungssteuerung kann sich bei Säuglingen und Kindern in Asymmetrien, Koordinationsstörungen und Entwicklungsverzögerungen ausdrücken. Auch Kinder mit Handicap können eine Beeinträchtigung ihrer sensomotorischen Entwicklung erfahren.

Das Cooperando Therapiekonzept bietet genau darauf ausgerichtet Unterstützung und Hilfe. Es integriert das Know-how und die Methoden verschiedener Fachrichtungen und baut auf den neuesten neurophysiologischen Kenntnissen auf.

Mehr Infos

Physiotherapie für Erwachsene

Sich frei bewegen können, im Gleichgewicht sein, beobachten und erkennen

Cooperando ist auch für Erwachsene da: die großzügigen Räume und das Verständnis für Ihre Therapie machen unsere Behandlungen auch für die »Großen« so wohltuend. Sie können sich bei uns in guten Händen wissen. Unser Ansatz ist die ganzheitliche Betrachtung des Patienten. Durch genaues diagnostisches Hinschauen wollen wir den Patienten aufklären, worin der Zusammenhang zwischen seinen Symptomen und einer möglichen Fehlbelastung besteht. Wir besprechen gemeinsam ein realistisches Behandlungsziel.

Übersicht:

  • Therapie nach Bobath
  • PNF
  • Manuelle Therapie
  • Manuelle Lymphdrainage
  • FDM Behandlung
  • K-Active Tape
  • Skoliosebehandlung nach Schroth
  • Wirbeltherapie nach Dorn
Mehr Infos

Osteopathie

Komplexe Störungen erkennen und korrigieren.

Wußten Sie, dass Ihr Körper aus vielfältigen Strukturen besteht, die auf komplexe Weise untrennbar miteinander verbunden sind und stetig miteinander reagieren und kommunizieren? Dazu ist jedes Gewebe ist bis hin zur kleinsten Zelle stets in Bewegung. Ist die Beweglichkeit einer Körperstruktur gestört, kann daraus eine Funktionseinschränkung folgen, die sowohl lokale Symptome hervorrufen als auch unerwartete Auswirkungen auf entferntere Bereiche zeigen kann.

Die Osteopathie ist eine ganzheitlich ausgerichtete Heilkunde, die solche Funktionseinschränkungen mittels manueller Techniken aufzuspüren und korrigieren will, um den Weg für die Selbstheilungskräfte des Körpers freizumachen.

Mehr Infos

Logopädie

Sich möglichst uneingeschränkt mitteilen zu können, bestimmt zu einem wesentlichen Teil unsere Lebensqualität. Die speziell ausgebildeten Cooperando Logopäden bieten Ihnen Beratung, vorbeugende Maßnahmen und Behandlungen für die vier Hauptbereiche:

  • Sprachstörungen
  • Sprechstörungen
  • Stimmstörungen
  • Fütter- oder Schluckstörungen

Wir diagnostizieren und therapieren auf der Grundlage einer ärztlichen Verordnung. Warum uns auch wichtig ist, dass Sie von uns gut beraten werden? Im Vorfeld von Erkrankungen können Präventionsangebote dazu beitragen, Störungen vorzubeugen. Auch während einer Erkrankung können wir helfen, mögliche Folgen abzuwenden beziehungsweise abzumildern.

Mehr Infos

Ergotherapie

Wahrnehmen, begegnen, erleben, gestalten.
Ergotherapie begleitet, fördert und unterstützt Menschen, die in ihren alltäglichen Fähigkeiten eingeschränkt sind.

Für ein Kind ist Ergotherapie sinnvoll, wenn es Sinnesinformationen nicht angemessen verarbeiten kann, wenn es Auffälligkeiten in der Grob- oder Feinmotorik zeigt oder in seiner Handlungsfähigkeit eingeschränkt ist.

Erwachsenen Klientinnen und Klienten bieten wir Therapieangebote bei neurologischen Erkrankungen. Ergotherapeutische Maßnahmen helfen, verlorene Fähigkeiten wieder zurückzugewinnen beziehungsweise Aktivitäten trotz Einschränkung auszuführen

Mehr Infos

Musiktherapie

Eine natürliche Möglichkeit zu Veränderung, Reifung und Wachstum für Menschen mit multiplen Beeinträchtigungen.

Musik bietet einen einzigartigen Zugang zur Seele. In manchen schweren Situationen vielleicht sogar den einzigen Zugang. Cooperando nutzt die Musiktherapie im Rahmen der therapeutischen Beziehung als gezielte Methode zur Wiederherstellung, Erhaltung und Förderung seelischer, körperlicher und geistiger Gesundheit.

Menschen, die durch multiple Beeinträchtigungen in ihren Kommunikations- und Ausdrucksmöglichkeiten eingeschränkt sind, bedürfen besonderer Zuwendung und Hilfestellung, um sich im zwischenmenschlichen Dialog als „Mitwirkende“ erleben zu können. Musiktherapie bedeutet in diesem Zusammenhang in erster Linie Beziehungsarbeit, die den Betroffenen helfen kann, diesen Dialog mitzugestalten.

Mehr Infos

Psychomotorik

Was es bedeutet, wenn Körper und Seele zueinander sprechen:

Die Psychomotorik geht von einer ganzheitlichen Konzeption des Menschen aus.

Sie beschäftigt sich mit dem engen Zusammenspiel von Körper und Bewegung, emotionalen Prozessen und Denkprozessen. Sie zeigt auf, wie wichtig dieses  Zusammenspiel für die Weiterentwicklung einer Person ist. Besonders für ihre Fähigkeit, in einem sozialem Kontext zum Ausdruck zu kommen und Beziehungen einzugehen.

Mehr Infos

Galileo Therapie

Körperwahrnehmung, Haltungskontrolle, Muskelleistung in einem.

Das Galileo ist ein Trainingsgerät, welches durch hochfrequente Vibrationen ein enorm effizientes Muskeltraining ermöglicht. Aus den Erfahrungen und Studien der letzten Jahre hat sich gezeigt, dass die Arbeit mit dem Galileo eine große Steigerung der Kraft hervorruft sowie die Koordination und die Gleichgewichtsreaktionen verbessern kann. Somit können auf diesem Wege auch bewegungsarme Menschen zu Kraft gelangen.

Das Galileo-Training bei Cooperando richtet sich an Patienten mit Spina Bifida, Cerebralparese, degenerativen Muskelerkrankungen, muskulären Hypotonien, Syndromerkrankungen, nach Schlaganfall, Polyneuropathie. Auch nach Verletzungen, zur Verbesserung der Kontrolle über ihre Motorik kann das Galileo als Baustein in das Therapiekonzept integriert werden.

Mehr Infos